Hörerziehung, Musiklehre und Musiktheorie

In den Unterrichtskursen geht es um den bewussten Umgang mit der Musik, der Interpretation, sowie der eigenschöpferischen und improvisatorischen Beschäftigung mit Musik. Die Schüler werden hörend, singend und spielend lernen, musikalische Sachverhalte zu erkennen und somit Form und Inhalt der Musik zu begreifen

Der theoretische Unterricht wird also stets mit dem Instrumentalunterricht verknüpft, um die erlernten Inhalte leichter zu verstehen und zu festigen.

 

Zu den Kursinhalten:

  • Rhythmus
  • Melodie
  • Harmonie (auch Klangfarbe)
  • Gehörbildung
  • Musiklehre
  • Höranalyse
  • Formenkunde
  • Improvisation
  • Instrumentenkunde.

 

Kurs 1 (Donnerstag, 17.00 Uhr, in der Musikschule Kassel e.V., Raum 301)

Anfängerkurs

  • Erste Tonleitern,
  • Kennenlernen von Takt und einfachen Rhythmen,
  • Grobcharakterisierung der verschiedenen Instrumentengattungen bzw. die verschiedenen Arten der Klangerzeugung.

 

Kurs 2 (Donnerstag, 17.45 Uhr, in der Musikschule Kassel e.V., Raum 301)

Fortgeschrittenenkurs (nach Abschluss Kurs 1):

  • Tonfolgen: verschiedene Tonleitern, Kirchentonarten, Quintenzirkel etc.
  • Zusammenklang: verschiedene (auch nicht tonale) Drei- und Mehrklänge, Kadenzen, Satztypen, u.a. Generalbass.
  • Rhythmus, Takt, Metrum: verschiedene Taktarten, Taktwechsel und rhythmische Abläufe, patterns
  • Klangfarben: z. B. Grundlagen der Akustik und der elektronischen Klangerzeugung.

Die Kurse sind kostenlos für Instrumentalschüler/innen. 
Eine Teilnahme ist nur nach Absprache mit dem Musikschulleiter möglich.

Unsere Unterrichtsangebote

Kurse für Kinder

Kinder werden spielerisch an die Musik herangeführt, sie musizieren miteinander, singen, sprechen, tanzen..

MEHR INFOS...

Kurse für Erwachsene

Ein Instrument zu erlernen, ist keine Frage des Alters, ganz nach dem Motto:
“MUSIK - EIN LEBEN LANG!"

MEHR INFOS...

Ensembles

Ob in der Rockgruppe, im Kammermusik- ensemble oder Chor - Das Zusammenspiel ist Leistungsansporn und das Ziel für viele Schülerinnen und Schüler.

MEHR INFOS...